Rungestraße
MITTEN IN MITTE
10179 Berlin
1 Einheit
4 Zimmer
208 m²
Verkauft

Rungestraße

MITTEN IN MITTE
Kaum ein anderer Bezirk bietet so viel Abwechslung wie Berlin-Mitte. Hier trifft Moderne auf Geschichte, altehrwürdige Gebäude und Museen grenzen an Neubauten und Einkaufszentren und erlauben eine Zeitreise durch die Epochen. Wer in diesem Trubel einen ruhigen Rückzugsort finden möchte, ist in der Rungestraße goldrichtig. Hier befindet sich innerhalb des historischen Stadtteils „Luisenstadt“ ein Neubauhaus mit 16 modernen Wohneinheiten.
MEHR
WENIGER

Highlights

  • Exklusive Ausstattung
  • Ruhige Hofgartenlage
  • Zentral gelegen
  • Gute Infrastruktur
  • Fußbodenheizung
  • Echtholzparkett
  • Gegensprechanlage mit Farbkamera
  • Aufzug
  • Fußläufig zu erreichen: Fischerinsel
  • und das neue Nikolaiviertel

Baufortschritt

Jetzt Termin vereinbaren

Grundrisse

Das Objekt

Klassische Architektur mit hochwertigen Materialien im angesagten Berlin-Mitte. Das Haus Runge liegt auf einem ca. 354 qm großen Grundstu¨ck in Berlin-Mitte. Die Lage ist gepra¨gt durch die fu¨r Berlin typische Blockbebauung mit ihren innen liegenden Ho¨fen. Das bestehende Geba¨ude wird von Grund auf saniert. Im Zuge der Vollsanierung werden die bestehenden 6 Etagen, bis auf eine Gewerbeeinheit im EG, zu Eigentumswohnungen mit modi zierten Grundrissen umge- baut. So entstehen 14 Eigentumswohnungen und eine Gewerbeeinheit im Art-Deco-Stil mit Wohnungsgro¨ßen von 59 qm bis zu 220 qm und einer lichten Raumho¨he von 3 Metern. Der Erschließungskern des Geba¨udes mit Treppenhaus und innen- liegendem Aufzug, der alle Geschosse (KG – 5. OG) barrierefrei erschließt, wird neu errichtet. Im ebenfalls neu zu schaffenden Durchgang zum Hof in der Runge- straße be nden sich der Mu¨llplatz und Fahrradstellpla¨tze. Der Innen- hof bekommt einen großzu¨gig begru¨nten Patio, der den zuku¨nftigen Bewoh- nern verlockende Aussichten bietet. Auf den den Straßen zugewandten Fassaden des Geba¨udes werden Erker neu erstellt, wa¨hrend die dem Hof zugewandten Fassaden mit Balkonen mit Ausblick in die Gru¨nanlage ausgestattet werden. Bei der Geba¨udeplanung wird die mit Stichtag 01.05.2014 in Kraft getretene Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) umgesetzt. Hin- sichtlich des Schallschutzes werden die in der DIN 4109 zugrunde gelegten Vorgaben angewandt.
MEHR
WENIGER

Die Lage

Das Haus ist direkt am Ko¨llnischen Park gelegen, einer denkmalgeschu¨tzten Gru¨nanlage unweit der Spree im Berliner Ortsteil Luisenstadt-Mitte. Der rund einen Hektar große Park entstand im 18. und 19. Jahr- hundert auf der Fla¨che fru¨herer Festungs- bauten. Auf dem Areal und in der Umgebung sind sehenswerte Bauten aus verschiedenen Jahrhunderten vorhanden. Die nicht deutlich abgegrenzte Gru¨nanlage im Ortsteil Mitte wird umgeben von der Wallstraße im Norden, der Straße Am Ko¨llnischen Park im Osten, der Rungestraße im Su¨den und der Inselstraße im Westen. An der westlichen Seite be nden sich zwischen dem Park und der Straße einige Einzelbauten und das Ko¨llnische Gymnasium. Am Nordrand des großen Gela¨ndes, dem Fluss zugewandt, steht der Geba¨udekomplex des Ma¨rkischen Museums.
MEHR
WENIGER
  • Zentral gelegen in Berlin-Mitte
  • 3 min zu Fuß bis zur U-Bahn-Station Heinrich-Heine-Straße
  • Mit ÖPNV ca. 8 min bis Alexanderplatz, ca. 12 min bis Hauptbahnhof und ca. 40 min bis Flughafen Tegel
  • Köllnischer Park in unmittelbarer Nachbarschaft, 2 min zu Fuß zur Spree
  • Bio- und Supermärkte, Discounter fußläufig in 10 min zu erreichen
  • Zahlreiche Bildungseinrichtungen im Umkreis von 2 km