CØP

Neubauprojekt in Prenzlauer Berg

Hier lebt Berlin

Dort, wo früher die Mauer Familien auseinanderriss, herrscht heute ein ganz besonderes Gefühl von Freiheit. Endlich so sein zu können und so leben zu dürfen, wie man es sich wünscht. Berlins magische Anziehungskraft liegt in genau diesem unbeschreiblichen kreativen Vakuum, in dem sich jeder neu erfinden kann. Was es dafür braucht,
sind Orte, die atmen lassen. Orte, die das wahre Berlin im Herzen tragen und offen sind für morgen. Orte, die rau und sanft zugleich erscheinen.
Orte wie die Kopenhagener Straße, in der die Geschichte der Stadt noch zu spüren ist und die sich den Veränderungen der Zeit meisterlich stellen. CØP. Hier lebt Berlin.

Highlights

  • Jede Wohnung mit Balkon oder Terrasse und teilweise Gartenflächen
  • Richtung Süden zum ruhigen Innenhof
  • Bodentiefe Fenster
  • Fußbodenheizung & Eichenholzparkett
  • Bodentiefe Duschen & Handtuchheizkörper

DAS OBJEKT

Im Norden ein nahezu grenzenloser Blick. Im Osten die prägnante treppenartige Architekturgestaltung mit großen, versetzten Terrassen. Und im Süden der ruhige Innenhof, der Sonne entgegen, mit Gärten, Balkonen und bodentiefen Fenstern. Ein Gebäude wie Berlin selbst. Mit Ecken und Kanten, mit Brüchen und Farben, mit aufbrausendem Leben und grünen Hofoasen.
Hinter der klar designten Fassade aus hellgrauem Klinker, Putz und großen Fensterfronten bieten 24 hochwertige Wohneinheiten großzügigen Wohnraum mit Stil und Transparenz. Im Erdgeschoss lässt es sich sogar wie in einem Haus in der Stadt leben. Die Gartenmaisonette-Wohnungen sind perfekt für Familien und Menschen, die Arbeiten und Wohnen kombinieren möchten. Lichterfüllte 3- bis 4-Zimmer-Etagenwohnungen mit Weitblick gen Norden und sonnigem Südbalkon sind die optimale Residenz für Stadtnomaden mit Sinn für das Besondere. Herzstück des Projekts und eine Seltenheit in Berlin: die großen On-top-Dachterrassen der Penthouses mit spektakulärem Weitblick über die Metropole. Hier lebt Berlin.

LAGE

  • In Berlin-Prenzlauer Berg gelegen
  • 9 min (800 m) zur S-und U-Bahn-Station Schönhauser Allee
  • Supermärkte in der Nachbarschaft (REWE, Veganz, Asia-Markt)
  • 20 min mit dem ÖPNV zum Alexanderplatz
  • Parks wie der Mauerpark sind in ca.5 min fußläufig zu erreichen