Havelliving
Wohnen und investieren in Spandau-Hakenfelde
13587 Berlin / Hakenfelde
16 Einheiten
2 - 3 Zimmer
48 - 74 m²
Ab 167.000 €
zzgl. 3.57% inkl. MwSt.
1992
Baujahr

Havelliving

Wohnen und investieren in Spandau-Hakenfelde
Zwei Häuser, einander zugewandt und über den gemeinschaftlichen Hofgarten miteinander verbunden. So präsentiert sich das Objekt im familienfreundlichen Spandau-Hakenfelde. Mit sonnengelben Fassaden, moderner Gestaltung und gestaffelten Kubaturen heben sich die beiden Wohnhäuser von ihrer Umgebung ab. Alle Wohnungen sind bequem mit dem Aufzug zu erreichen, lichtdurchflutet und entweder vermietet oder bezugsfrei.
MEHR
WENIGER

Highlights

  • Zwei Wohnhäuser
  • 2- bis 3-Zimmer-Wohnungen
  • Küche mit Fenster
  • Balkon oder Terrasse
  • Hofgarten
  • Aufzug
  • Tiefgarage
  • Kellerabteil

Baufortschritt

Jetzt Termin vereinbaren

Grundrisse

Das Objekt

Im Objekt Havelliving sind einige Wohneinheiten vermietet und die Leerwohnungen werden sukzessive hochwertig saniert. Die beiden Mehrfamilienhäuser entstanden 1992 in einer soliden Bauweise mit Tiefgarage, Personenaufzug und modernen Wohnungsgrundrissen. Alle Wohneinheiten besitzen Balkone oder Terrassen in Südausrichtung. Die vermieteten Wohnungen erzielen eine durchschnittliche Rendite von ca. 2,2 bis 3,94 % p.a. Die Leerwohnungen erhalten neue Bäder mit Produkten von renommierten Markenherstellern. Darüber hinaus werden die Böden erneuert: Eichenparkett lackiert in den Zimmern, Küche und Diele erhalten 60×60 cm Fliesen und das Badezimmer 30×60 cm Fliesen. Die lichtdurchfluteten, sanierten Wohnungen bieten einen zeitgemäßen Wohnkomfort.
MEHR
WENIGER

Die Lage

Das Objekt Havelliving befindet sich in einer reinen Wohngegend, die nur wenige Gehminuten nordwestlich vom Nordhafen Spandau, der Havel und dem Maselakepark liegt. In unmittelbarer Nähe gibt es einen Supermarkt, kleine Geschäfte, Bank-Automaten, Ärzte, Cafés und Restaurants. An der Streitstraße halten die Buslinien 136 und M36 nach Hennigsdorf, zum U-Bahnhof Haselhorst und zum S+U Bahnhof Spandau. Somit ist die ÖPNV-Verbindung in die Spandauer Altstadt und ins Zentrum der Hauptstadt optimal ausgebaut. In der Freizeit bietet die Umgebung reichlich Abwechslung vom Spielplatz Fischbucht über Wassersportclubs an der Havel bis hin zum weitläufigen Spandauer Forst.
MEHR
WENIGER
  • 30 Meter bis zur nächsten Bushaltestelle (136, M36)
  • Edeka und weitere Supermärkte in fußläufiger Nähe
  • Nordhafen Spandau fußläufig erreichbar
  • 800 m bis zur Grundschule am Eichenwald
  • Spielplätze: Wansdorfer Platz (190 m), Fischerbucht (450 m)
  • 2,7 km / 10 Minuten mit dem Auto zur Zitadelle Spandau
  • 10 Autominuten zum Bahnhof Spandau (S-Bahn, U-Bahn, Regionalbahn, ICE Berlin-Hamburg)