Gounodstraße

Eigentumswohung in Weißensee

Ihre Wohnung am See

In der ehemaligen Filmstadt Weißensee existiert eine gewachsene belebte Kiezstruktur. Dort wo das Komponistenviertel, der Weiße See und der Antonplatz aufeinandertreffen, lebt es sich ruhig, abseits der pulsierenden Stadt und doch zentral gelegen.

 

Highlights

  • Einbauküche
  • Terrasse
  • Garten
  • Fensterbad
  • 3,10 m Deckenhöhe

DAS OBJEKT

Die Wohnung befindet sich im Erdgeschoss in einem Altbau (um 1900). Sie ist ruhig gelegen, in einer familiären Umgebung. In der ehemaligen Filmstadt Weißensee existiert eine gewachsene belebte Kiezstruktur. Dort wo das Komponistenviertel, der Weiße See und der Antonplatz aufeinandertreffen, lebt es sich ruhig, abseits der pulsierenden Stadt und doch zentral gelegen. Rund um die Kunsthochschule Weißensee und die Ostkreuzschule für Fotografie etabliert sich eine neue Kreativszene Berlins. Hier finden Sie Künstlerateliers, Manufakturen, kleine Restaurants und Cafés. Der Weißenseeer Kiez bietet zahlreiche kulturelle Angebote wie die Brotfabrik, die Kinos Toni am Antonplatz, das ehemalige Stummfilmkino Delphi und die Freilichtbühne Weißensee. Gleichzeitig laden der Park am Weißensee und der Jüdische Friedhof zu ausgedehnten Spaziergängen ein

LAGE

  • In Berlin Weißensee gelegen
  • 5 Gehminuten zu den Tram-Linien 12, 50, M 1, M 2, M 4, M 13
  • Mit ÖPNV ca. 20 min bis Alexanderplatz und ca. 35 min bis Friedrichsstraße
  • 15 Gehminuten bis zum Weißen See
  • Diverse Supermärkte (Edeka, Bio Company, Aldi) 400 m bis 750 m entfernt
  • Verschiedenste Bildungseinrichtungen im Umkreis von 2 km