FÜNF MORGEN

Neubauprojekt in Dahlem

Life on the water in the middle of the city

Früher nannten die Berliner Dahlem ihren „Grünen Salon“. Kein Wunder, man denkt nur an die vielen Parks und Alleen oder den botanischen Garten. Kaum mehr als hundert Meter westlich von Fünf Morgen beginnt der herrliche Grunewald mit seiner Seenkette.
Hier kann ich stundenlang durch die Natur wandern und doch bin ich immer nah genug an der lebhaften Hektik der Metropole. Der Kurfürstendamm ist nur zwanzig Minuten entfernt.
Berlin ist eine Stadt, die viel bewegen kann. Vor allem macht es dich glücklich.

 

Highlights

  • Bodentiefe Holzfenster mit Dreifachverglasung
  • Wärmetauscher zur Nutzung von Geothermie
  • Erhöhte Schalldämmung
  • Fußbodenheizung
  • Private Gärten mit individueller Terrasse und Gartengestaltung
  • Auswahl an Bodenbelägen vom Holzparkett bis zum innovativen Steinboden
  • Hochwertige Ausstattungsvarianten in den Bädern

DAS OBJEKT

Unser urbanes Dorf vereint eine Vielzahl von harmonisierenden Stilen. Charakteristisch sind die riesigen Fensterfronten und die großzügigen Terrassen. Sie kommen zu mir wie zusätzliche Wohnzimmer. Räume, die einfach bis zum Himmel reichen.
Sie scheinen sanft zum See zu fließen. So machen sie Five Acres zu einem privaten und gemeinschaftlichen Ort zugleich. Genau so, wie ich es mag.
Jedes Haus hat seine eigene individuelle Perspektive auf das Wasser. Mit jeder Blickachse entstehen neue, spannende Ansichten. Es sind Bilder, die einen süchtig nach dem Meer machen.

LAGE

  • 3 Gehminuten zur U-Bahnstation „Oskar-Helene-Heim“
  • Mit öffentlichen Verkehrsmitteln ungefähr 30 Minuten zum Zoologischen Garten
  • Supermärkte, Banken und Apotheken in unmittelbarer Nähe
  • Zahlreiche Bildungseinrichtungen im Umkreis von 2 km