Frege76
Herrschaftliche Wohnungen für Kapitalanleger
12159 Berlin
EIN PROJEKT DER BEST PLACE LIVING
20 Einheiten
2 - 4 Zimmer
43 - 134 m²
Ab 194.000 €
Provisionsfrei
1901
Baujahr

Frege76

Herrschaftliche Wohnungen für Kapitalanleger
Die Wohnungen in dem einmalig malerischen Altbau vom Projekt FREGE 76 beeindrucken durch viel Charme und eine ausgezeichnete Lage mit überzeugender Infrastruktur. Die Fregestraße liegt in begehrter Wohnlage in Berlin-Friedenau und ist ein echter Ruhepol inmitten der lebendigen Stadt. Der beschauliche Eindruck, den die ruhige Straße ausstrahlt, wird durch viele elegante Altbauten verstärkt. Ob für die eigene Altersvorsorge, zur Vermögensbildung, ein Investment in der FREGE 76 lohnt sich!
MEHR
WENIGER

Highlights

  • Baujahr 1901
  • Vorderhaus und Gartenhaus
  • Altbauelemente wie Dielen und Stuck
  • 20 Wohneinheiten
  • 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen
  • Ca. 43 m² – ca. 134 m²
  • Erdgeschoss – Dachgeschoss
  • Größtenteils mit Terrasse bzw. Balkon
  • Gepflegter Innenhof
  • Kellerabteil
  • Provisionsfrei

Baufortschritt

Jetzt Termin vereinbaren

Grundrisse

Das Objekt

Der herrschaftliche Altbau FREGE 76 umfasst insgesamt 20 Wohneinheiten. Diese setzen sich aus 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen zusammen und verteilen sich auf das Vorder- und Gartenhaus. Die Wohnungen verfügen zum Großteil über einen Balkon oder eine Terrasse. Die Lage des Wohnhauses und der Schnitt der Wohnungen machen das Projekt FREGE 76 zu einem idealen Heim für Singles, Paare und Familien.
MEHR
WENIGER

Die Lage

Das Projekt FREGE 76 liegt ideal, um alles zu erledigen. Entlang der Rheinstraße befindet sich neben Restaurants, Bars und Cafés eine Vielzahl Supermärkte. Auch das Shoppingcenter „Das Schloss“ ist in nur 10 Minuten mit dem Fahrrad erreicht. Und im Norden locken KaDeWe und der Ku’damm, zu denen man mit dem Rad ebenfalls nur rund 15 Minuten braucht. Nur rund 3 km von der City West entfernt ist Friedenau, ein Ortsteil von Tempelhof-Schöneberg, somit zentral gelegen, ohne auf den beschaulichen Charme verzichten zu müssen, den ihm Altbauten, Stadtvillen und kleine Landhäuser verleihen.
MEHR
WENIGER
  • Supermärkte sind fußläufig zu erreichen
  • Eine Vielzahl an Restaurants, Cafés und Bars in fußläufiger Distanz
  • 5 Gehminuten zum S-Bahnhof Friedenau (S1)
  • 9 Gehminuten zum U-Bahnhof Friedrich-Wilhelm-Platz (U9)
  • 6 Minuten mit dem Fahrrad oder 9 Minuten mit dem Bus M48/ M85 bis zur Schloßstraße
  • 15 Minuten mit dem Bus bis zum Botanischen Garten
  • 3 Gehminuten bis Wochenmarkt am Breslauer Platz