Heimatgarten Berlin

Neubauprojekt in Baumschulenweg

Projekt abgeschlossen

Dieses Objekt ist leider nicht mehr verfügbar.

Nur 10 Minuten von der Oberbaumbrücke entfernt, unweit der Szeneclubs und internationalen Medienunternehmen an der Spree, liegt der Ortsteil Baumschulenweg, ein Kleinod der Kiezkultur und Standort des Wohnprojektes HEIMATGARTEN. Im Norden die Spree, im Osten und Süden der Britzer Kanal, im Westen der Heidekampgraben: Wer im Baumschulenweg lebt, könnte sich Inselbewohner nennen. Und wer in Berlin genießt schon dieses Privileg?

Highlights

  • Lichtdurchflutete Wohnungen mit ca. 2,60 m Deckenhöhe
  • Private Gärten, Balkone und Dachterrassen mit Südausrichtung
  • Großzügige, Moderne Grundrisse mit überwiegend offenen Wohnküchen
  • Alle Wohnungen sind barrierefrei
  • Bodenausstattung Zimmer: Eichenparkett, Fußbodenheizung mit Raumthermostat
  • Bodenausstattung Bäder, WCs und Küchen: Feinsteinzeugfliesen

DAS OBJEKT

Zentral und dennoch geschützt hinter der geschäftigen Baumschulenstraße liegt das ca. 2.024 qm große grüne Areal, auf dem die Dr. Wilke Gruppe ihre Idee eines naturnahen und generationsübergreifenden Lebens realisiert.
Der Wohnneubau HEIMATGARTEN umfasst 36 moderne 2- bis 4-Zimmer-Eigentumswohnungen mit Wohnflächen von ca. 44 bis ca. 136 qm, die sich in bester Süd-Ausrichtung mit ihren großen privaten Gärten, Terrassen und Balkonen gen Sonne ausrichten.

LAGE

  • In Berlin-Baumschulenweg gelegen
  • 5 min Laufdistanz zur S-Bahn-Station „Baumschulenweg“
  • Mit ÖPNV ca. 15 min bis Ostbahnhof
  • Verschiedene Supermärkte, Bankfilialen und Drogerien in direkter Nachbarschaft
  • Zahlreiche Bildungseinrichtungen im Umkreis von 2 km